rr

Club Etikette

WERTES CLUBMITGLIED, GESCHÄTZTE GASTSPIELER, LIEBE TENNISFREUNDE

Im Sinne aller Tennisspieler und Tennisspielerinnen des Grazer Park Clubs erlauben wir uns die ab sofort gültigen Reglements bekannt zu geben, die vor bzw. nach jedem Spiel strikt einzuhalten sind. Die Einhaltung der Etikette wird als selbstverständlich erachtet und kommt allen Tennisspielern zu Gute!

Mit sportlichen Grüssen und im Namen des gesamten Vorstandes,

Mag. Philip Steinle

Obmann

CLUB REGELN

CLUB ETIKETTE

  • Das Spielen ist ausschließlich in Tennisbekleidung (Tennisleibchen, Tennishose, Tennisschuhe) gestattet.
  • Herren ist das Spielen ausschließlich in einer Oberbekleidung mit Ärmeln gestattet – ärmellose Trikots („Unterleiberl“) sind nicht erlaubt.
  • Die Tennisschuhe dürfen nicht in die Umkleide mitgenommen werden und sind vor Betreten der Umkleideräume auszuziehen.
  • Umkleide und der gesamte Sanitärbereich sind sauber und ordentlich zu hinterlassen.
  • Grüßen ist ausdrücklich erwünscht.
CLUB REGELN

NB: Der Vorstand geht davon aus, dass Eltern ihre Kinder entsprechend über die Platzregeln in Kenntnis setzen.

Bei (bewussten) Verstößen gegen die genannten Platzregeln, mutwilligem Zerstören der Einrichtung, oder sonstigen Vandalenakten nimmt sich der Vorstand das Recht heraus, Mitglieder mit sofortiger Wirkung aus dem Verein auszuschließen bzw. Gastspielern das Spielrecht zu verweigern.

CLUB REGELN

PLATZ REGELN

  • Jeder Spieler (Vor- und Nachname) hat sich vor Benutzung des Platzes in der im Clubhaus aufliegenden Liste einzutragen. Eine Vorreservierung des Platzes ist jederzeit auch telefonisch möglich.
  • Großflächiges Abziehen des benutzen Platzes mit der dafür vorgesehenen Abziehmatte.
  • Die Abziehmatte ist wieder auf den dafür vorgesehenen Haken am Zaun aufzuhängen.
  • Die Linien am Platz sind nach dem Spiel mit dem dafür vorgesehenen Besen abzuziehen.
  • Sämtlicher Müll muss wieder vom Platz entfernt und entsprechend entsorgt werden.
  • Leere Gläser/Flaschen sind eigenständig wieder in den Gastronomiebereich zurückzubringen.